Newsclip

Bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Stuttgart-Bad Cannstatt (pol) – Bei einem Arbeitsunfall auf einer unterirdischen Baustelle im Bereich zwischen der Rosensteinkreuzung und der Uferstraße ist am Freitag (04.06.2021) ein Arbeiter ums Leben gekommen. Offenbar schwoll der unterirdisch verlaufende Nesenbach am Nachmittag aufgrund des starken Regens an. Dabei soll gegen 15.00 Uhr auch ein Gerüst auf einer unterirdischen Baustelle unterspült und die darauf befindlichen Arbeiter mitgerissen worden sein. Die Feuerwehr rettete einen Arbeiter, Rettungskräfte brachten ihn sowie zwei weitere Personen, die offenbar Hilfe leisten wollten, zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Ein weiterer Arbeiter kam dabei ums Leben. Die Bergungsmaßnahmen des Toten dauern an. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"