Start > Newsclip > Bei Rassismus: Infantino für weltweites Stadionverbot

Bei Rassismus: Infantino für weltweites Stadionverbot

FIFA-Präsident Gianni Infantino hat sich nach dem Rassismus-Eklat beim EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und England (0:6) für ein weltweites Stadionverbot für die Täter ausgesprochen. Rassismus solle überall auf der Welt als Verbrechen eingestuft werden.

Hier nachlesen ...

Neuer Trend: Kaffee Vaping

Jetzt gibt es E-Liquid mit Kaffee-Geschmack für E-Zigaretten . Warum Experten jedoch skeptisch sind, zeigt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.