Auto

Bentey feiert Markenikone Mulsanne und seinen motor mit Exklusivem letzten Modell – Dem „6.75 Edition“

Bentley kündigte heute eine Abschlussedition des Flaggschiffs Mulsanne an, der unvergleichlichen Luxuslimousine. Der erlesene Mulsanne 6.75 Edition von Mulliner ist auf nur 30 exklusive Exemplare limitiert und bereitet einem wahren Meisterstück automobiler Ingenieurs- und Handwerkskunst aus Großbritannien einen würdigen Abschied. Als Inspiration – und Namensgeber – dieses Fahrzeugs dient der legendäre 6¾-Liter-Motor, der 2020 das 60. Jahr seiner ununterbrochenen Fertigung feiert. Wenn nach Fertigstellung der dreißig 6.75 Edition-Fahrzeuge die Produktion des Mulsanne eingestellt wird, übernimmt der brandneue Flying Spur die Rolle als Bentleys Flaggschiffmodell und wird an der Spitze der erlesenen Bentley-Fahrzeugfamilie stehen. Der Flying Spur wird bis 2023 einen Hybridantrieb erhalten und so steht dieser Schritt symbolisch für Bentleys Entschlossenheit, Veränderungen in Richtung einer nachhaltigen Luxusmobilität der Zukunft anzugehen. Die begehrteste Luxusautomobilmarke der Welt hat mit der Einführung des Bentayga Hybrid bereits ihren ersten Schritt auf dem Weg zur Elektrifizierung getan. Der Luxus-SUV ist das erste Modell aus diesem Fahrzeugsegment, das ein echter Plug-in-Hybrid ist – und zugleich Bentleys bis dato effizientestes Fahrzeug.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close