Newsclip

Berliner Klinik nach Fällen von britischer Virusvariante gesperrt

Wegen des Auftretens mehrerer Fälle der hochansteckenden britischen Coronavirus-Variante ist diese Berliner Klinik vorübergehend geschlossen. Hunderte Mitarbeiter sollen ab Montag mit Charter-Bussen durch Berlin pendeln.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"