Bis Ende 2021 jeder zehnte Erwachsene mit Corona infiziert


Bis zum Jahreswechsel 2021/22 hat sich laut einer Studie rund jeder zehnte Erwachsene in Deutschland mit dem Corona-Virus Sars-CoV-2 angesteckt. „Die relativ niedrige Infektionsquote nach einer etwa zweijährigen Pandemie ist als Erfolg der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie zu werten“, heißt es in der Studie „Corona-Monitoring bundesweit-Welle 2“, die am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung durchgeführt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.