AutoNews

BMW Private View – BMW Werksfahrer Philipp Eng

Für das fünfte Rennwochenende der DTM-Saison 2018 reist BMW M Motorsport an die Nordsee: Die Läufe neun und zehn werden in Zandvoort (NED) ausgetragen. Der dortige „Circuit Park“ ist ein traditionsreicher Kurs direkt in den Dünen – gleichermaßen anspruchsvoll und schnell. Die BMW Fahrer haben dort seit 2012 insgesamt vier Siege eingefahren und wollen die erste Saisonhälfte 2018 ebenfalls mit einem starken Auftritt abschließen. Marco Wittmann (GER) vom BMW Team RMG ist aktuell der bestplatzierte BMW Pilot im Gesamtklassement: Mit 92 Zählern belegt er Platz drei. Sein Teamkollege Timo Glock (GER) hat dieselbe Punktzahl auf dem Konto, liegt aber wegen der geringeren Anzahl an Siegen (Wittmann zwei Siege, Glock ein Sieg) auf dem vierten Rang. Insbesondere Wittmann reist mit viel Selbstvertrauen an die Nordseeküste: Zuletzt stand er dreimal hintereinander auf dem Podium und konnte damit kontinuierlich Boden auf die Spitzengruppe in der Fahrerwertung gutmachen.

Das Video dauert 116000 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"