Start > Freiburg im Breisgau > Brok kritisiert Vorstoß von Klöckner und Wolf zur Flüchtlingspolitik

Brok kritisiert Vorstoß von Klöckner und Wolf zur Flüchtlingspolitik

Brok-kritisiert-Vorstoß-von-Klöckner-und-Wolf-zur-Flüchtlingspolitik Brok kritisiert Vorstoß von Klöckner und Wolf zur FlüchtlingspolitikDer langjährige CDU-Europa-Abgeordnete Elmar Brok hat den Vorstoß der Spitzenkandidaten von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, Julia Klöckner und Guido Wolf, für nationale Schritte in der Flüchtlingspolitik zurückgewiesen. „Ich halte den Ansatz für falsch, kurz vor Landtagswahlen in Panik zu verfallen“, sagte Brok dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montagsausgabe). Drei Wochen vor den Landtagswahlen dringen die rheinland-pfälzische Spitzenkandidatin Klöckner und ihr baden-württembergischer Kollege Wolf in einer gemeinsamen Erklärung auf nationale Maßnahmen in der Flüchtlingspolitik.

Nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ fordern sie, tagesaktuelle Flüchtlingskontingente und Grenzzentren einzuführen.

Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Söder pocht auf stärkere Bundesbeteiligung an Flüchtlingskosten

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) pocht auf eine stärkere Bundesbeteiligung an den Integrationskosten von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.