NewsNewsclip

Brunei führt Todesstrafe für Homosexuelle ein

Brunei hat die Todesstrafe für Homosexuelle eingeführt. Sultan Hassanal Bolkiah hat das Scharia-Gesetz gebilligt. Ab dem 3. April können homosexuelle Handlungen mit Steinigung bestraft werden.

Das Video dauert 35000 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"