Newsclip

Chinesische Stadt verbietet Verzehr von Hunden und Katzen

In der chineisischen Millionenmetropole Shenzhen ist es nun verboten, Hunde und Katzen zu verzehren. Das hat die Verwaltung der Stadt angeordnet. Zuvor war in ganz China schon der Konsum von Wildtieren untersagt worden.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close