NewsNewsclip

Coca-Cola schluckt Kaffeehauskette Costa

Der US-Getränkeriese Coca-Cola schluckt die internationale Kaffeehauskette Costa Coffee. Das US-Unternehmen lässt sich den Deal umgerechnet knapp 4,4 Milliarden Euro kosten, wie der britische Eigentümer von Costa, die Hotel- und Restaurantkette Whitbread, mitteilte.

Das Video dauert 19000 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"