Newsclip

Corona-Impfung bei Kindern: Neu-Ulmer Arzt bekommt Morddrohungen

Sollen Kinder gegen Corona geimpft werden oder nicht? Ein Kinderarzt aus Neu-Ulm hält das für sinnvoll und impft regelmäßig Kinder ab 12 Jahren – dafür bekommt er jetzt Morddrohungen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"