Newsclip

Corona-Proteste in Stuttgart: Kritik an Gewalt gegen Journalisten

Bei Demonstrationen gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Stuttgart sind die behördlichen Auflagen größtenteils nicht eingehalten worden. Tausende Menschen nahmen an den Protesten teil – es kam zu Angriffen auf Journalisten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"