Newsclip

Dachstockbrand

Kirchberg an der Murr (red) – Die Feuerwehren aus Kirchberg an der Murr und Steinheim an der Murr sind um 20:40 Uhr in den Rundsmühlhof alarmiert worden. Gemeldet war nach Aussage der Feuerwehr ein Dachstockbrand. Durch die längere Anfahrt der Feuerwehr Kirchberg, aufgrund einer gesperrten Straße, war die Feuerwehr Steinheim als erstes vor Ort und begann sofort die Brandbekämpfung des Dachstockbrandes. Kurz danach traf die Kirchberger Feuerwehr ein. Über die Murr wurde Wasser über eine längere Wegstrecke an die Einsatzstelle verbracht. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und der Steinheimer Drehleiter wurde der Brand bekämpft. Die Feuerwehren aus Kirchberg und Steinheim waren mit 36 Einsatzkräften und mehreren Fahrzeugen vor Ort.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"