NewsclipSport

Dänemark verliert nach Eriksen-Schock

Dänemark hat nach dem Drama um seinen Mittelfeldstar Christian Eriksen sein EM-Auftaktspiel gegen Finnland 0:1 (0:0) verloren. Das Spiel in Kopenhagen war nach dem Kollaps des Profis von Inter Mailand für mehr als eineinhalb Stunden unterbrochen worden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"