Das Bayern Wetter: Erst Hitze und dann die Abkühlung


Am Montag kommt ein richtiger Hitzeschub. Was die Lage in Bayern etwas ungemütlicher macht, ist ein Faktor, der im bisherigen Sommer dank der trockenen Sahara-Luft kaum zur Geltung kam: Schwüle. Mit dieser rechnen die Experten aber am Montag, da die Feuchtigkeit des Regens in der Luft bleibt. Vor allem im Osten und Südosten Bayerns wird es demnach sehr schwül, auch München wird den Wettereffekt zu spüren bekommen. Eine erhebliche Anstrengung für Körper und Kreislauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.