Finanznachrichten - aktuelle Nachrichten zu Finanzen und BörseNews

DAX legt am Mittag deutlich zu – Lufthansa lässt deutlich nach

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:45 Uhr wurde der DAX mit rund 12.130 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Aktien von Thyssenkrupp mit einem kräftigen Kurssprung von über 16 Prozent im Plus, gefolgt von Siemens und von der Deutschen Börse. Thyssenkrupp will die geplante Aufspaltung in zwei eigenständige Unternehmen absagen. Hintergrund sei, dass der Essener Konzern und der indische Stahlkonzern Tata Steel davon ausgingen, dass die EU-Kommission die geplante Stahlfusion „nicht genehmigen wird“, teilte Thyssenkrupp am Freitag mit. Die Anteilsscheine der Deutschen Lufthansa bilden gegenwärtig mit deutlichen Kursverlusten von über einem Prozent die Schlusslichter der Liste, gefolgt von Heidelbergcement und von Wirecard, wobei die Aktie von Heidelbergcement ex Dividende gehandelt wird. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 21.344,92 Punkten geschlossen (-0,27 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmittag kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1229 US-Dollar (+0,10 Prozent).

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close