Start > Deutschland > De Maizière: Gefährdungslage in Deutschland unverändert hoch
dts image 3704 tatrsngsfr 2171 445 3341 445x330 - De Maizière: Gefährdungslage in Deutschland unverändert hoch

De Maizière: Gefährdungslage in Deutschland unverändert hoch

Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur Berlin - Nach den Anschlägen in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist die Gefährdungslage in Deutschland laut Bundesinnenminister Thomas de Maizière "unverändert hoch". Die Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern gingen weiter jedem Hinweis mit größter Sorgfalt nach, erklärte de Maizière am Sonntag. "Sofern Maßnahmen erforderlich sind, werden diese ergriffen. Dadurch machen wir deutlich: Deutschland ist eine wehrhafte Demokratie die ihre Gegner mit allen zur Verfügung stehenden rechtsstaatlichen Mitteln bekämpft."

Er verurteilte die Anschläge in Kopenhagen, die sich nach den bisherigen Erkenntnissen "gegen die Werte unserer Gesellschaft und gegen unsere Grundüberzeugung wie Meinungs- und Pressefreiheit gerichtet haben, zutiefst. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt als Wertegemeinschaft zusammenstehen", betonte de Maizière.

Foto: Thomas de Maizière, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Über Tausend Hektar Wald für Bau von Windkraftanlagen gerodet

Für den Bau von Windenergieanlagen wurde in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland etwa 1.400 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.