DEB-Team erkämpft zweiten Sieg – Bangen um Stützle

Deutschland hat seine Pflichtaufgabe im dritten Gruppenspiel bei der Eishockey-WM mit Mühe gelöst und den zweiten Sieg eingefahren. Das DEB-Team bezwang Außenseiter Frankreich in Helsinki mit 3:2 – muss aber um NHL-Youngster Tim Stützle bangen, der verletzt vom Eis humpelte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.