Demonstranten stürmen irakisches Parlament


Hunderte Anhänger des Schiiten-Führers Moktada Sadr haben das irakische Parlament in der Hauptstadt Bagdad gestürmt. Anlass war die Nominierung eines Ministerpräsidentenkandidaten durch das gegnerische Lager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert