Der Audi e-tron S und der Audi e-tron S Sportback – Innenraum und Ausstattung

In den Innenräumen der elektrisch angetriebenen S-Modelle dominieren dunkle Töne. Ein großer Bogen verbindet die Displays der virtuellen Außenspiegel (Option) mit der Hutze über dem Audi virtual cockpit. Die Instrumententafel ist Fahrer-orientiert, die Konsole des Mitteltunnels ruht auf offenen Seitenwänden.Elektrisch einstellbare Sportsitze sind Serie, ihre Leder-/Alcantara-Bezüge und der Fahrstufen-Wählhebel mit der verschiebbaren Taste tragen S-Prägungen mit Raute. An den Einstiegsleisten und am Lenkrad finden sich S-Badges. Auf Wunsch montiert Audi S-Sportsitze mit ausgeprägten Wangen. Ihre Bezüge in Leder Valcona tragen eine Rautensteppung und sind in Schwarz, Rotorgrau oder Arrasrot erhältlich. Alternativ gibt es die vielseitig einstellbaren Individualkontursitze mit perforiertem Leder und Klimatisierung. Die Dekorblenden bestehen aus dunkel gebürstetem Aluminium oder optional aus offenporigem Carbon, die Einlagen in den Türschwellern sind in Aluminiumoptik gehalten. Im Dunkeln setzt das optionale Kontur-/Ambientelichtpaket progressive Akzente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.