Der BMW iX erzielt die Höchstwertung von 5 Sternen in der Euro NCAP Sicherheitsbewertung

Mit rein elektrischem Antrieb und umfassender Digitalisierung fährt der BMW iX in eine neue Ära der individuellen Mobilität. Dabei bewegt er sich zudem auf dem höchsten Sicherheitsniveau. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten des European New Car Assessment Programme (Euro NCAP). Der BMW iX erzielte in der Euro NCAP Sicherheitsbewertung die Höchstwertung von 5 Sternen. Beim aktuellen, erst 2020 erneut verschärften Testprogramm des auf die Sicherheit von Automobilen spezialisierten Verbraucherschutzinstituts überzeugte das neue Technologie-Flaggschiff der BMW Group sowohl mit seinem hervorragenden Insassenschutz als auch mit seinen fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen, die besonders effektiv zur Unfallvermeidung beitragen. Der BMW iX konnte in allen Prüfkategorien des Euro NCAP Crashtests die Bestnote von 5 Sternen für sich verbuchen. In der Beurteilung des Insassenschutzes für Erwachsene hoben die Prüfer unter anderem die Wirksamkeit des neuen Interaktionsairbags zwischen dem Fahrer- und dem Beifahrersitz hervor. Er bietet zusätzlichen Schutz vor Verletzungen bei einem Seitenaufprall. Die Kindersicherheit im Fond des BMW iX wurde sowohl bei einem Frontal- als auch beim Seitenaufprallmit der maximal erreichbaren Punktzahl bewertet. Die Voraussetzungen für maximalen Insassenschutz werden mit dem integrierten Sicherheitskonzept des BMW iX geschaffen. Neben exakt aufeinander abgestimmten Rückhaltesystemen umfasst es hoch belastbare Trägerstrukturen und präzise gestaltete Deformationswege, die bei einer Kollision die Aufprallenergie aufnehmen und von der Fahrgastzelle fernhalten. Die Karosseriestruktur des BMW iX kombiniert ein Aluminium-Spaceframe-Konzept mit einem Carbon Cage für die Fahrgastzelle. Sowohl im Dach- als auch im Seiten- und Heckbereich des BMW iX kommen besonders verwindungssteife Komponenten aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.