Auto

Der erste BMW iX3 – Das erste Sports Activity Vehicle mit rein elektrischem Antrieb

Vollelektrische Mobilität wird Teil des Angebots der Marke BMW, und ein Sports Activity Vehicle ebnet den Weg zu einer neuen Form der lokal emissionsfreien Fahrfreude. Der neue BMW iX3 ist das erste rein elektrisch angetriebene Fahrzeug im Modellprogramm der Kernmarke. Mit ihm setzt die BMW Group ihre Elektrifizierungsstrategie konsequent fort. Erstmals wird ein rein elektrischer Antrieb mit der robusten Charakteristik, der vielseitigen Funktionalität und Geräumigkeit, den Komforteigenschaften und der markentypischen Sportlichkeit eines BMW X Modells kombiniert. Das Debüt des neuen BMW iX3 ist gleichzeitig das Startsignal für die fünfte Generation der BMW eDrive Technologie. Damit beginnt eine neue Ära des elektrifizierten Antriebs für Premium-Automobile mit maßgeblichen Fortschritten in den Bereichen Leistungscharakteristik, Reichweite, Gewicht, Bauraumbedarf und Flexibilität. Die jüngsten, von der BMW Group entwickelten Innovationen zur Optimierung des Elektromotors, der Leistungselektronik, der Ladetechnologie und der Hochvoltbatterie verhelfen dem neuen BMW iX3 zu einer Höchstleistung von 210 kW/286 PS, einer Reichweite von bis zu 460 Kilometern im Testzyklus WLTP " entsprechend bis zu 520 Kilometern im Testzyklus NEFZ " sowie zu einer im Wettbewerbsumfeld einzigartigen Energieeffizienz. Sie kommen in der Folge auch in den vollelektrisch angetriebenen Modellen BMW i4 und BMW iNEXT zum Einsatz.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"