Auto

Der neue Hyundai i20 N – Design mit Rennsport-Charakter

Die Motorsport-DNA des neuen Hyundai i20 N ist schon auf den ersten Blick am Karosseriedesign erkennbar. Es zeichnet sich durch seinen sportlichen Gesamteindruck aus und folgt der neuen Hyundai Designphilosophie „Sensuous Sportiness“, die dem Fahrzeug eine kraftvolle Optik verleiht. Im Vergleich zur dritten Generation des Hyundai i20, die seit Anfang Oktober im Handel erhältlich ist, verfügt der i20 N über weitere aerodynamische Besonderheiten aus dem Motorsport. Dazu gehören die um 10 Millimeter geringere Bodenfreiheit und der vergrößerte Lufteinlass in der Frontschürze für den Turbomotor. Der breite Kühlergrill mit N-Logo weist ein einzigartiges Muster auf, das an eine karierte Ziel-Flagge angelehnt ist und die Rennstreckennähe des neuen i20 N unterstreicht. Unterhalb des Kühlergrills verstärkt ein Frontspoiler mit roten Akzenten die sportliche Optik. Die Farbakzente erstrecken sich rund um das Fahrzeug bis hin zum Heck, was die Breite des Hochleistungsmodells betont. Einzigartige Seitenschweller schaffen eine optische Verbindung zwischen Front und Heck des Fahrzeugs.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"