Auto

Der neue Mercedes-Benz GLA – Saubere Sache – die neue Waschstraßenfunktion

Als erstes Modell in seiner Klasse verfügt der GLA über eine Waschstraßenfunktion, die vom großen Bruder GLS bekannt ist. Mit nur einem Befehl werden die Außenspiegel eingeklappt und die Seitenscheiben sowie das Schiebedach geschlossen. Die Information des Regensensors wird unterdrückt, damit die Scheibenwischer in der Waschanlage ausgeschaltet bleiben. Die Klimaanlage schaltet auf Umluftbetrieb, nach einigen Sekunden wird bei entsprechender Ausstattung das Frontbild der optionalen 360°-Kamera eingeblendet. Beim Ausfahren aus der Waschanlage werden diese Einstellungen selbsttätig deaktiviert, sobald über 20 km/h beschleunigt wird.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close