Start > Auto > Der neue PEUGEOT 208 – Sportlich-frisches Design

Der neue PEUGEOT 208 – Sportlich-frisches Design

Mit seinem markanten Außendesign spiegelt der neue PEUGEOT 208 die Höherpositionierung der Marke wider. Die neue Generation ist neun Zentimeter länger (4,06 m statt 3,97 m) und drei Zentimeter tiefer (1,43 m statt 1,46 m) als ihr Vorgänger mit gleichbleibendem Radstand von 2,54 m. So besitzt das neue Modell eine gestreckte, klare Linienführung und einen sportlichen Auftritt. Damit die Motorhaube an Länge gewinnt, wurde die Windschutzscheibe nach hinten versetzt. Die abgeschrägte Heckscheibe, die in einer Linie mit den Radkästen steht, unterstreicht den dynamischen Charakter des neuen PEUGEOT 208. In den Versionen GT und GT Line bei Verbrennungsmotoren überzeugen die Radkästen in glänzendem Schwarz. Diese sind im vollelektrischen PEUGEOT e-208 bereits ab dem Niveau Active serienmäßig integriert und lassen die Silhouette schlanker sowie die Räder größer wirken. Die Gestaltung der hochwertig ausgearbeiteten 17-Zoll-Felgen verbessern die Aerodynamik. Durch die markante Lichtsignatur mit den bekannten drei Krallen und den vertikalen Full-LED-Scheinwerfern (je nach Version) erinnert der Kleinwagen an die neue Coupé-Limousine PEUGEOT 508. In der Mitte des Kühlergrills sitzt wie schon bei der Limousine das Löwenemblem. Der Schriftzug „208“ ziert die Spitze der Motorhaube.

Hier nachlesen ...

Toyota GR Supra gewinnt das Goldene Lenkrad 2019

Der Toyota GR Supra hat das „Goldene Lenkrad 2019“ gewonnen: Die Sportwagen-Baureihe sichert sich damit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.