Auto

Der Neue SEAT Tarraco Highlights

In der Folge brach die große Zeit der SUVs an. Schon kurz nach dem Marktstart des Kompakt-SUVs SEAT Ateca im Frühjahr 2016 wurde schnell klar, dass die Kunden geräumige Fahrzeuge mit großem Kofferraum, reichlich Komfortausstattung und höchsten Sicherheitsstandards möchten. Dies war die Geburtsstunde des SEAT Tarraco, der bis heute eines der großen Standbeine des spanischen Autoherstellers darstellt. Das Fahrzeug ist ein großer SUV, der alle Eigenschaften mitbringt, nach denen die Kunden auch noch im Jahr 2020 verlangen. Natürlich bietet er auch die Dynamik und die Emotion des typischen SEAT Designs: Felgen mit bis zu 20 Zoll Durchmesser, ein großzügiger Innenraum mit fünf oder gar sieben Sitzen, dabei aber ein überschaubares Gewicht ab 1.599 Kilogramm. Der SEAT Tarraco steht für ein aufregendes Fahrgefühl – ganz gleich, ob sich der Käufer für einen der Benziner mit 150 bis 190 PS oder den Diesel, der von 150 bis 200 PS leistet, entscheidet. Die Kunden können zudem zwischen Handschaltung und 7-Gang-DSG sowie zwischen Vorderantrieb und dem Allradantrieb 4Drive wählen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"