Auto

Der neue ŠKODA OCTAVIA – Das Exterieur Design

Die vierte Generation des OCTAVIA ist gewachsen und dank der neuen ŠKODA-Designsprache und neuer Proportionen noch emotionaler und dynamischer als der erfolgreiche Vorgänger. Die neue Frontschürze, flachere Frontscheinwerfer und die neugestaltete, flach aufliegende Dachreling betonen die lang gestreckte Silhouette des OCTAVIA COMBI, die Limousine wirkt elegant wie ein Coupé. Insgesamt strahlt der neue ŠKODA OCTAVIA Selbstbewusstsein und Qualität aus. Der neue ŠKODA OCTAVIA COMBI ist mit 4.689 Millimetern 22 Millimeter länger als der Vorgänger, die Limousine ist um 19 Millimeter auf ebenfalls 4.689 Millimeter gewachsen. In der Breite haben beide Versionen um 15 Millimeter auf 1.829 Millimeter zugelegt, der Radstand beträgt 2.686 Millimeter. Die gewachsene Länge und Breite unterstreichen den selbstbewussten Auftritt des OCTAVIA. Zudem fallen die gewohnten Platzverhältnisse im Innenraum noch einmal großzügiger aus und machen die ŠKODA-Ikone mehr denn je zu einem echten Raumwunder. Die üppige Kniefreiheit für die Fondpassagiere wuchs um weitere 5 Millimeter auf 78 Millimeter, das Volumen des größten Kofferraums der Fahrzeugklasse ist beim COMBI um 30 Liter auf jetzt 640 Liter angewachsen. Die Limousine fasst 600 Liter, 10 Liter mehr als zuvor.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close