Auto

Der neue Volkswagen ID.4 GTX – Positonierung

Bühne frei für das erste Volkswagen Modell mit dem Label GTX: Dieses Kürzel steht für eine neue Sportlichkeit im Hause Volkswagen, die die Tradition der erfolgreichen GTI-, GTD und GTE-Modelle fortschreiben wird. Der ID.4 GTX ist somit das neue Topmodell in der rein elektrischen ID.4 Modellreihe. Seine beiden Elektromotoren – je einer an Hinter- und Vorderachse – geben gemeinsam 220 kW (299 PS) Maximalleistung03 ab und arbeiten als elektrischer Dualmotor Allradantrieb zusammen. Diese Technik bietet hohe Fahrstabilität und große Leistungsreserven – kurz: mehr Fahrspaß. Der kompakte ID.4 GTX wird im Sommer 2021 in die europäischen Märkte starten. In Deutschland beträgt sein Grundpreis 50.415 Euro, auf die der Kunde 7.500 Euro Förderung (netto) beantragen kann.
Das Kürzel GTX bezeichnet das sportliche Topmodell der jeweiligen ID. Modellreihe. Ähnlich wie GTI, GTE und GTD steht es für eine eigene Produktmarke – es lädt die Welt der elektrischen Mobilität von Volkswagen mit neuer, moderner Sportlichkeit auf. Die Buchstaben GT signalisieren schon seit Langem Fahrfreude, jetzt schlägt das X die Brücke zur Mobilität der Zukunft: Nachhaltigkeit und Sportlichkeit schließen einander nicht aus, sondern ergänzen sich perfekt. Nach dem ID.4 GTX werden weitere Modelle mit dem neuen Kürzel folgen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"