Auto

Der Range Rover Evoque – die Qualität der Innenraumluft

Eine neue Dimension erreicht der Evoque des Jahrgangs 2021 im Hinblick auf das Digitalerlebnis. Denn zur Ausstattung der Baureihe zählt nun das hochmoderne Pivi-Infotainment-System, das im neuen Land Rover Defender erstmals zu sehen war. Pivi ist vom Start weg sofort einsatzbereit – eine eigene Batterie und ein separater Datenplan sorgen für verzögerungsfreie Operation. Die integrierte Datenverbindung ermöglicht jederzeit kostenfreie Software-Updates „over-the-air“, wobei die Aktualisierungen ganz nach Wunsch zum passenden Zeitpunkt gestartet werden können. Auf diese Weise verfügen die Evoque Nutzer stets über die aktuellsten Daten für Karten, Apps oder Fahrzeugsystem – und dies ohne Werkstattbesuch. Das Rückgrat des Infotainment-Systems bildet eine neue, hochleistungsfähige elektrische Fahrzeugarchitektur. Im Evoque gibt es das Infotainment entweder als Pivi oder ab der S-Ausstattung auch als Pivi Pro, das noch umfangreichere Funktionen bietet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"