Auto

Der Renault Kangoo – Verwandlungskünstler mit Character

Mit seinem originellen Auftritt, seinem exzellenten Platzangebot auf kleiner Verkehrsfläche und seiner wegweisenden Innenraumvariabilität überzeugt der Renault Kangoo bereits in zweiter Modellgeneration. Die Silhouette des Kombivans prägen kurze Überhänge, prägnant ausgestellte Radhäuser sowie der 2,7 Meter lange Radstand. Zusammen mit der Gesamtlänge von 4,28 Metern und der Breite von 1,83 Metern bildet dies die Basis für ausgewogene Proportionen und ein weit über dem Klassendurchschnitt liegendes Raumangebot.

Große Fensterflächen sorgen beim Kangoo für ein sympathisches, lichtdurchflutetes Innenraumambiente und gute Rundumsicht. Die hinteren Schiebetüren werden mit robusten Bügeltürgriffen geöffnet und verfügen im Kangoo INTENS über Seitenschutzleisten in Wagenfarbe. Das Heck prägen vertikal angeordnete Rückleuchten beiderseits der oberen Hälfte der großen Gepäckraumklappe. Diese ist an ihrer Unterseite von einer Schutzleiste aus Kunststoff eingerahmt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"