NewsNews,Social & Fun,Sport,Gaming

Der weltbeste Drohnenpilot ist erst 16 Jahre alt und kommt aus Korea

In China traf sich die Drone-Racing-Elite, um ihren Weltmeister zu küren. Auf die Piloten wartete eine 630 Meter lange und 4 Meter breite Strecke mit 16 unterschiedlichen Arten von Hindernissen. Navigiert wurden die Drohnen mithilfe von Video-Headsets, die das Live-Bild der Drohne (als „FPV“: First Person View) direkt zu den Piloten übertragen. Mehr als 100 Piloten aus 31 unterschiedlichen Nationen traten gegeneinander an. Titel wurden in vier Kategorien vergeben: Overall, Frauen, Junioren und in der Nationenwertung. Neben dem Weltmeistertitel gab es außerdem insgesamt 125.000 US-Dollar zu gewinnen.

Das Video dauert 74080 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"