DeutschlandEuropaNews

Deutschland laut Bundespräsident “nicht Pandemieweltmeister”

Deutschland ist laut Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier “nicht Pandemieweltmeister”. “Wir sind aber auch nicht Totalversager”, sagt Steinmeier in einer Fernsehabsprache, die am Samstagabend ausgestrahlt wird. “Wir zweifeln viel, aber wir können auch viel”, so der Bundespräsident.

Gleichzeitig rief er die Deutschen zu einer gemeinsamen Kraftanstrengung auf. “Raufen wir uns alle zusammen, liebe Landsleute, holen wir raus, was in uns steckt”. Man solle sich nicht “über die anderen oder über die da oben” empören. “Zeigen wir doch nicht ständig, was nicht geht, sondern dass es geht, wenn alle ihren Teil tun”, sagte Steinmeier. Die Impfstofflieferungen würden in den kommenden Wochen “kräftig” anziehen und die Produktion in Europa ausgebaut, versprach er. “Ich habe vorgestern meine erste Impfung erhalten, und ich vertraue allen – ich betone: allen – in Deutschland zugelassenen Impfstoffen”. Das Impfen sei der wichtigste Schritt auf dem Weg aus der Pandemie, so Steinmeier. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"