Auto

Die neue BMW F 900 XR – Die Highlights

• Die neue BMW F 900 XR: Eine echte „XR“ für die Mittelklasse. • Der gemeinsame starke Backbone integriert den weiterentwickelten Zweizylinder-Reihenmotor mit vergrößertem Hubraum von jetzt 895 cm3 (bisher 853 cm3). • Noch souveräneres Leistungs- und Drehmomentangebot: 77 kW (105 PS) bei 8.500 min-1 und 92 Nm bei 6.500 min-1. • Im relevanten unteren Drehzahlbereich von 4.500 bis 8.500 min-1 mehr als 87 Nm Drehmoment. • 35 kW (48 PS)-Version für die Führerscheinklasse A2 erhältlich. • Hohe Laufkultur durch zwei gegenläufige Ausgleichswellen. • Zwei Fahrmodi „Rain“ und „Road“ sowie ABS und ASC serienmäßig. • Fahrmodi Pro mit zwei weiteren Farmodi sowie Dynamic Traction Control (DTC), ABS Pro, Dynamic Brake Control (DBC) und Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR) als Sonderausstattung ab Werk. • Stahlbrückenrahmen für ein Optimum an Steifigkeit, Robustheit und Fahrpräzision. • Neu entwickeltes schlankes Rahmenheck aus Stahl. • Weltneuhheit im Motorradbau: Leichte, aus Kunststoff geschweißte Kraftstofftanks mit 13 Liter (F 900 R) und 15,5 Liter (F 900 XR) Inhalt.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close