Auto

Die neue Mercedes-Benz E-Klasse – Noch mehr Komfort im Interieur – MBUX, ENERGIZING Komfortsteuerung mit „PowerNap“

Mit der Modellpflege erhält die E-Klasse ein völlig neu gestaltetes Lenkrad. Erhältlich ist es in drei Versionen: als reines Lederlenkrad, in der Kombination Holz-Leder und in einer Supersport-Ausführung. Die Bedienflächen sind in Schwarz Hochglanz und die Zierelemente und Randeinfassungen in Silver Shadow gehalten. Die Steuerung der Bedienfunktionen von Kombiinstrument und Media-Display erfolgt durch Entlangstreichen über die Touch-Controls. Das für die Touch-Control-Buttons verwendete physikalische Prinzip wechselt von optisch auf kapazitiv. Auf Mechanik konnte verzichtet werden, zudem sind diese Touchflächen weniger anfällig für Fingerabdrücke. Die Erkennung, ob der Fahrer das Lenkrad unter Kontrolle hat, erfolgt jetzt durch eine kapazitive Erkennung. In der neuen E-Klasse kommt die neueste Generation des Multimediasystems MBUX (Mercedes-Benz User Experience) zum Einsatz. Dazu gehören serienmäßig zwei große Bildschirme im Format 10,25 Zoll/26 cm, die für eine Widescreen-Optik nebeneinander angeordnet sind. Auf Wunsch sind zwei Bildschirme im Format 12,3 Zoll/31,2 cm erhältlich. Die Anzeigen für Kombiinstrument und Media-Display lassen sich auf den großen, hochauflösenden Bildschirmen leicht ablesen. Emotionale Inszenierungen durch brillante Grafiken in hoher visueller Qualität unterstreichen die Verständlichkeit der intuitiven Bedienstruktur.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close