Start > Promi > Diese „Dancing on Ice“-Stars sind schon vorm Start verletzt

Diese „Dancing on Ice“-Stars sind schon vorm Start verletzt

Die neue Dancing on Ice-Staffel hat noch nicht einmal begonnen und schon jetzt bangt ein Promi um seine Teilnahme: Jens Hilbert (41). "Ich hatte gerade die erste Freude an diesem knallharten Sport gefunden und dann hat’s rums gemacht", schrieb der Unternehmer zu einem Foto mit Gips-Arm auf Instagram. Er habe sich beim Training einen Bruch im Ellenbogen zugezogen. Ob er bis zur ersten Liveshow Mitte November wieder fit ist, sei noch nicht absehbar. Auch Peer Kusmagk (44) hat es bereits von den Kufen gehauen – die Konsequenz: eine Prellung und eine Bänderdehnung im Fuß. Auch Nadine Klein (34) zeigte sich mit Trainings-Blessuren: Die Ex-Bachelorette hatte sich beide Daumen gequetscht.

Hier nachlesen ...

Insider packt aus: So zerrüttet ist Verhältnis zwischen William und Harry

Royal-Insider sind sich sicher: Eine baldige Versöhnung zwischen Prinz William und Prinz Harry ist aktuell …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.