DeutschlandDüsseldorfKielLübeckNewsSchlagzeilen - aktuelle WirtschaftsnachrichtenStädte

Döring sieht Anti-Schuldenkurs als Ursache für FDP-Erfolg in NRW

dts image 2628 sssicijtnt 2171 400 3001 - Döring sieht Anti-Schuldenkurs als Ursache für FDP-Erfolg in NRWDüsseldorf/Berlin - Der FDP-Generalsekretär Patrick Döring hat das gute Abschneiden seiner Partei bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen auf den konsequenten Anti-Schuldenkurs der Liberalen zurückgeführt. Den Liberalen hätten "so viele Menschen ihre Stimme gegeben, denn Konsequenz und Haltung wird belohnt", sagte der FDP-Politiker im Deutschlandfunk. "Und das hat Christian Lindner in diesem Wahlkampf besonders deutlich gemacht."

Allerdings gehe es nicht um Personen, sondern um die "Idee der Liberalen für einen Staat, der auf Schulden verzichten kann", so der Generalsekretär. Döring betonte weiterhin, dass es weder in NRW, noch in Schleswig-Holstein eine erfolgsfördernde Distanzierung von der Bundes-FDP gegeben habe. Stattdessen sei die gute Parteibasis im Vergleich zu anderen Bundesländern, in denen man den Einzug ins Parlament verpasst hatte, für die höhere Unterstützung verantwortlich.
Foto: Patrick Döring, Deutscher Bundestag / Lichtblick/Achim Melde, Text: dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close