Newsclip

Dritte Welle: Spahn dringt auf bundeseinheitliche Maßnahmen – egal wie

Jens Spahn dringt auf ein bundesweit einheitliches Agieren von Bund und allen Ländern, um die dritte Corona-Welle zu brechen. Entscheidend sei nicht, auf welchem Weg dies erreicht werde: “Entscheidend ist, dass es passiert”, sagte Spahn in der ARD.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Nachrichten zur Wirtschaft - aktuelle Wirtschaftsnachrichten