NewsNews,Sport,Celebrities

DTB-Vize Hordorff: Wimbledon-Austragung wäre „undenkbar gewesen“

Vizepräsident Dirk Hordorff vom Deutschen Tennisbund hat mit großem Verständnis auf die Absage des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon reagiert. Die Entscheidung der Londoner Organisatoren sei „verantwortungsbewusst und richtig“.

Das Video dauert 99720 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"