Edathy lässt SPD-Mitgliedschaft für fünf Jahre ruhen

Sebastian Edathy am 18.12.2014, über dts NachrichtenagenturIm Parteiausschlussverfahren gegen den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy hat sich die SPD-Spitze auf einen Vergleich geeinigt: Edathy lasse seine Parteimitgliedschaft für fünf Jahre ruhen, teilte die Bundesschiedskommission der SPD am Freitag mit. Es werde kein strafrechtlicher Unrechts- oder Schuldvorwurf erhoben, hieß es in der Mitteilung weiter. Edathy habe gleichwohl eingeräumt, „dass sein Verhalten den sozialdemokratischen Grundwert des Schutzes von Minderjährigen berührt“ habe und habe dies bedauert.

Die Bundesschiedskommission habe das Verfahren eingestellt.

Foto: Sebastian Edathy am 18.12.2014, über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert