Kulinarik

„Ei, ei, ei, was hab ich mir bestellt?“

Chris hat sich im „Keramikos“ für die „Fava“ entschieden. Diese Vorspeise besteht aus einer Erbsenpaste mit Pistazien, Lauchzwiebeln und Traubensirup. Die Anrichtung sieht schon sehr eigen aus, findet der Gastronom. Schmeckt es denn besser, wie es aussieht?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"