Newsclip

Ein ganz besonderes Jubiläum: 60. Motorradgottesdienst in Haimbach

Bei diesem Gottesdienst blieb wirklich kein Auge trocken. Doch die Rede ist nicht von Tränen der Trauer – nein, ganz im Gegenteil: Dieser ganz besondere Motorradgottesdienst in Fulda-Haimbach hat die Biker vor Freude zum Lachen gebracht.
Nach einer zweijährigen Corona-Pause konnte am Samstag ein wahres Jubiläum gefeiert werden. Bereits zum 60. Mal eröffnete der Motorradgottesdienst in Fulda-Haimbach standardgemäß die Motorradsaison in Osthessen. An der Kirche St. Martin erhielten die Zweiradfreunde – gekleidet in Lederhosen und Bikerjacken – ihren Segen von Pater Raj.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"