NewsRatgeber - Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Ein Minikredit kann kurzzeitige finanzielle Engpässe überbrücken

Minikredit
Die folgende Situation kennt wohl jeder. Ganz plötzlich gibt die Waschmaschine ihren Geist auf und die Kosten für die Reparatur oder ein neues Gerät waren einfach nicht eingeplant. Auch wurde wohl jeder in seinem Leben damit konfrontiert, dass ihm eine plötzliche Zahlungsaufforderung die Stimmung verhagelt hat. Bei kurzfristigen finanziellen Engpässen wird Geld gebraucht, was nur selten auch genau dann verfügbar ist. Es bleibt vor allem die Möglichkeit, einen Kredit bei einer traditionellen Filialbank oder einem Online-Kreditinstitut aufzunehmen. Allerdings müssen hier keine großen Kreditsummen mit langen Laufzeiten für die Rückzahlung beantragt werden. Mit Minikrediten lassen sich auch kleinere Engpässe einfach überbrücken. Nicht nur die Summe ist bei einem Minikredit von vorn herein kleiner und liegt zwischen 50,00 und 5.000,00 Euro. Auch die Laufzeiten für die Tilgung des Darlehens fallen deutlich kürzer aus, sodass aus einem kurzfristigen Engpass keine lange Schuldenfalle werden muss.

Minikredite: Laufzeiten und Kosten

Die Laufzeit, die ein Kreditnehmer für die Inanspruchnahme eines Minikredits eingerechnet werden muss, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. So kommt es im Wesentlichen auf die Kredithöhe selbst an. Bei niedrigen Kreditsummen kann beim Minikredit aber auf eine Laufzeit zwischen 7 und 30 Tagen gesetzt werden. So hat der Kreditnehmer das Zahlungsziel immer fest im Blick. Was die zu erwartenden Kosten für einen Minikredit angeht – und hone geht es leider nicht – sollte immer ein Kreditvergleich durchgeführt werden. Hierfür lässt sich im Internet ein kostenloser und unverbindlicher Kreditrechner nutzen. Dort steht ein Formular zur Verfügung, in welches die Kreditsumme eingetragen werden muss. Beim Vergleich ist aber auch auf Seriosität zu achten. So sollte ein seriöses Kreditangebot keine Vorkosten verlangen und stets transparente Bedingungen aufweisen. Auch sollten auf den Kreditnehmer keine Gebühren zukommen, nur weil er plötzlich in der Lage ist, das Darlehen vorzeitig zu tilgen.

Minikredit online beantragen: So geht’s

Wurde im Rahmen ein Minikredit gefunden, der den eigenen Vorstellungen entspricht, kann das Darlehen gleich online beantragt werden. Dafür ist das Kreditformular vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Auch ist darauf zu achten, ob gegebenenfalls Unterlagen beigefügt werden müssen, etwa Einkommensnachweise etc. Der unterschriebene Antrag ist dann mit allen geforderten Unterlagen an das Kreditinstitut zurückzusenden. Empfehlenswert ist auch immer, sich mehrere Angebote einzuholen. Ein Kreditvertrag wird immer erst dann wirksam, wenn die gesetzliche Widerruffrist abgelaufen ist.

Ein möglicher Minikredit mit transparenten Bedingungen und niedrigen Kosten ist der Kurzzeitkredit von Vexcash. Die Kredite dieses Anbieters können sehr geringe Kreditsummen haben. Auch wird die Laufzeit nie länger als 30 Tage sein und das bei einem gleichbleibend geringen Zinssatz von nur 1,16%. Wer wissen möchte, wie teuer ihn ein Vexcash Kredit kommt, kann auf der Webseite des Anbieters einfach seine individuellen Wünsche einstellen und sieht so ohne Umwege und vollkommen transparent, wie teuer ihn der Kredit kommt.

Wofür ein Minikredit verwendet wird, bleibt in der Regel dem Kreditnehmer selbst überlassen. Ob es nun die kaputte Waschmaschine, eine offene Rechnung oder vielleicht ein kleiner Wunsch, etwa ein Kurztrip ist. Ein Minikredit steht immer dafür, dass kurzzeitig Geld verfügbar ist, was zudem in wenigen Tagen wieder zurückgezahlt werden kann. Minikredite bringen also viele verschiedene Vorteile mit. Neben kurzen Laufzeiten und geringen Kreditsummen sind auch die Voraussetzungen, die an eine Bewilligung des Kreditantrages gestellt werden nicht so streng, wie etwa bei traditionellen Filialbanken. Dort muss neben der Bonität oft auch nachgewiesen werden, dass kein negativer Eintrag in der Schufa besteht. Darauf verzichten viele Onlinebanken gern. Wenn eine Schufaauskunft nicht verlangt wird, sollte aber auf die Seriosität des Geldgebers geachtet werden. Leider haben sich unter diese Anbieter bereits viele schwarze Schafe gemischt. Der Kreditnehmer kann zum Beispiel online recherchieren, ob mit einem Kreditgeber bereits Erfahrungen gemacht wurden und wie diese ausgefallen sind.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"