AutoNews

Ein neuer Lamborghini erzielt Nürburgring Rundenrekord – Der Aventador SVJ schafft die Nordschleife in 6.44,97 Minuten

Der neue Lamborghini Aventador SVJ, der noch in diesem Sommer offiziell vorgestellt wird, hat einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt, mit einer Rundenzeit von 6.44,97 Minuten. Der getarnte Aventador SVJ mit dem offiziellen Lamborghini Testfahrer Marco Mapelli am Steuer trat die Fahrt auf der 20,6 km langen Strecke an. Der Test wurde vom Team der Lamborghini Forschungs- und Entwicklungsabteilung vorbereitet und organisiert und von Pirelli mit Reifen, Technikern sowie einem Fahrer umfangreich unterstützt. Innen und außen mit Kameras und kompletter Telemetrie ausgestattet, wurde die Testrunde des Aventador SVJ während einer exklusiven Session auf der Nürburgring- Nordschleife unter formeller Kontrolle von Remak-Mitarbeitern für die Zeitnahme und GPS-Zertifizierung unter Einsatz von VBOX-Racelogic Instrumenten durchgeführt. Der Aventador SVJ wurde unter Einsatz von Leichtbaumaterialien auf höhere Leistung getrimmt und wartet mit einem Leistungsgewicht von nur 1,98 kg/PS auf. Er verfügt mit dem von Lamborghini patentierten ALA 2.0 System über aktive Aerodynamik mit Aero-Vectoring für optimales Handling und Abtrieb, sowie über neue, speziell für den SVJ entwickelte aerodynamische Eigenschaften.

Das Video dauert 42000 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"