Eine Million Pfund: Prinz Charles akzeptierte Spende von bin-Laden-Familie


Prinz Charles soll 2013 Spenden in Höhe von umgerechnet 1,19 Millionen Euro von der Familie Osama bin Ladens akzeptiert haben. Berichten zufolge spendeten die Halbbrüder des Terroristen den Betrag an die Wohltätigkeitsorganisation „Prince of Wales’s Charitable Fund“. Der Thronfolger nahm auch schon drei Millionen Euro in bar aus Katar an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert