Newsclip

Ende der Afghanistan-Einsätze: Ehrung von Soldaten aus Schleswig-Holstein

Mit einer Veranstaltung sind am Montag in Kiel Soldatinnen und Soldaten aus Schleswig-Holstein geehrt worden, die in Afghanistan stationiert waren. Zeichen des Dankes für einen umstrittenen Einsatz der Bundeswehr, der 20 Jahre gedauert hat und mit der jüngsten Machtübernahme der Taliban endete. Ministerpräsident Daniel Günther gedenkt auch der Verletzten und Toten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"