Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und LogistikNewsUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Ericsson und Softwarespezialist NTS kooperieren

Linz – Die RMEA Division des weltweit führenden ICT-Players Ericsson und die Retail Software Gruppe NTS unterzeichneten soeben ein Partner Agreement, das Ericsson ermöglicht, die etablierte NTSwincash Retail Suite als Bestandteil einer All-in-One Retail Lösung für Telekommunikationsunternehmen anzubieten. Mit NTSwincash werden insbesondere die Bereiche Store Management, Filiallogistik und Point of Sale (PoS) abgedeckt.

„Die NTSwincash Retail Suite stellt somit eine optimale Ergänzung des weitreichenden Ericsson-Produktfolios für Telekommunikationsunternehmen dar. Unser spezialisiertes Know-how steht dem schwedischen Konzern jederzeit zur Verfügung“

Das Agreement bezieht sich vorerst auf 21 Länder in der RMEA-Region und beinhaltet neben der Lieferung der NTSwincash Retail Software auch die Bereitstellung von Services zur kundenspezifischen Anpassung und Einführung der Lösung. Weiters stellt NTS dem schwedischen Konzern sein spezialisiertes Know-how zum Aufbau eines eigenen Expertise Centers zur Verfügung.

„Die NTSwincash Retail Suite stellt somit eine optimale Ergänzung des weitreichenden Ericsson-Produktfolios für Telekommunikationsunternehmen dar. Unser spezialisiertes Know-how steht dem schwedischen Konzern jederzeit zur Verfügung“, erklärt Peter Adelsgruber, Partner Manager bei NTS.

„Wir haben bereits in der Vergangenheit erfolgreich mit Ericsson zusammengearbeitet. Diese offizielle Partnerschaft ist nun ein weiterer, großer Meilenstein in der Geschichte unseres Unternehmens, der unsere wirtschaftliche Entwicklung positiv beeinflussen wird. Sie versetzt uns in die Lage mit einem potenten Partner weitere Märkte zu erschließen und Anwendern vor Ort den besten Service zu offerieren“, begrüßt Günther Schrammel, CEO von NTS, die neue Partnerschaft.

Die NTS Gruppe ist ein international agierendes österreichisches Softwarehaus in Familienbesitz. Mit der Entwicklung und Vermarktung von serviceorientierter Kassensoftware und Retail-Management-Systemen ist NTS zum Top-Player im europäischen und arabischen Markt avanciert. Mit NTSwincash entwickelte das Softwareunternehmen eine umfassende Retail Lösung mit zahlreichen, auf den Kunden zugeschnittenen Features – von der POS-Lösung bis hin zur Einbettung in ein komplexes, bestehendes Retail-Management-System. Der erfolgreiche Software-Spezialist mit Sitz in Leonding bei Linz beschäftigt über 200 Mitarbeiter und hat einen Exportanteil von 95%. Aufgrund des starken Zuwachses im Ausland errichtete NTS weitere Niederlassungen in Rzeszów (Polen), Moskau, St. Petersburg (Russland) und Dubai. Die Kunden des Softwareunternehmens schätzen die hohe Expertise und kommen aus dem Bereich Telekommunikation, Consumer Electronics, Luxury Retail, Baumarkthandel sowie dem öffentlichen Dienst.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"