NewsUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Erstes brillenfreies 3DTV jetzt reif für den Markt

Los Angeles – DaVinci 3D stellte erstmals seine Reihe von weiterentwickelten AS3D-Hardware und –Softwarelösungen auf dem 3D Entertainment Summit vor, einer Messe, die letzte Woche in Los Angeles stattfand. Ausgestellt wurde das Paket Autostereoskopie-3D-TV, brillenfreier, kleinformatiger LCD-Fernseher, das auch eine 2D/3D-Content-Konvertierungslösung und eine kurze Vorschau des ROKU 3D-Kanals von DaVinci umfasst.

„Ich empfinde AS3D TV und Roku 3D als eine sehr aufregende Entwicklung, da es sich um das erste umfassende, mit Brille und brillenfreie 3DTV-Heimpaket handelt. Deshalb stellt es einen großen Fortschritt für die 3D-Branche dar.“

Michael Oliverira, Technik-Autor bei Engadget und TechCrunch, dessen Beiträge auch in der Huffington Post zu lesen sind, schwärmte von den AS3D-Technologien von DaVinci. „DaVinci hat die beste ASD 3D-Lösung, die ich bislang gesehen habe – und ich habe mir alle genauestens angeschaut.”

Stephen Blumenthal, DaVinci 3D-Erfinder und CEO der Firma, erläuterte: „DaVinci 3D verfügt über die einzige brillenfreie AS3D-Plattform mit Sendequalität, die vom Zuschauer einstellbare Tiefenkontrolle und unbegrenzten Sehkomfort bietet und technisch ein nahtloser Ersatz für HDTV ist. Durch die Kombination von klassischer 3D-Optik mit auf mathematischen Berechnungen basierender PC-Verarbeitung ist es uns gelungen, die nächste 3DTV-Generation zu kreieren.”

Anthony Vazques, President von Sol Nine Productions mit Sitz in Los Angeles, kommentierte: „Ich habe intensiv mit der DaVinci 3D TV-Plattform gearbeitet und die Qualität des 3D-Bilds ist beispiellos gut. Es ist klar, dass DaVinci 3D das einzige Bild hat, das reif für den Verbrauchermarkt ist. Da gibt es keine Artefakte, keine Unbequemlichkeiten. Es sieht sich wie wirkliches Fernsehen an und es verhält sich auch so.“

Das DaVinci 3D TV ist eine schlüsselfertige Plattformlösungen, zu der die komplette Serie von 55-, 42- und 23-Zoll-AS3D-Fernsehern gehören, die für Anwendungen in den Bereichen Einzelhandel, Digitalbeschilderung, Hotellerie, Sicherheit, Qualitätskontrolle und Medizin zugeschnitten sind. DaVinci 3D bietet eine kostengünstige 2D-auf-3D-Content-Konvertierungslösung und Live-3D-Kameraaufnahmen als festen Bestandteil der 3DTV-B2B-Lösung.

Im Rahmen seiner Verbrauchermarktinitiative freut sich DaVinci, die kurze Vorschau seines ersteingeführten VOD 3DTV ROKU Internet-Kanals auf dem 3D Entertainment Summit bekannt geben zu können. Der Kanal befindet sich zurzeit in der Betaphase

und soll im ersten Quartal 2013 gestartet werden. Er ist dafür konzipiert, 3D-stereoskopische Inhalte für mit Brille zu betrachtende Verbraucher-Fernseher bereitzustellen. Der Online-ROKU-Streaming-Feed bietet 3D-stereoskopische Filme/Indie-Musikvideos, modernste Animation, Sport und 3D-Kunst.

Michael Oliverira sagte zum DaVinci 3D Roku-Kanal: „Ich empfinde AS3D TV und Roku 3D als eine sehr aufregende Entwicklung, da es sich um das erste umfassende, mit Brille und brillenfreie 3DTV-Heimpaket handelt. Deshalb stellt es einen großen Fortschritt für die 3D-Branche dar.“

Paul Cohan von SVP Operations erläuterte: „Indem wir 3D-Inhalte für Verbraucher, die mit Brille betrachten, über ROKU zur Verfügung stellen, bieten wir gleichzeitig auch Inhalte für brillenfreie AS3D-Fernseher. Das heißt, ein Verbraucher kann JETZT ein DaVinci 3D-Fernseher kaufen, ihn mit seinem Kabelempfänger verbinden und 3D ESPN live anschauen – ohne Brille – oder sich bei unserer Roku-Website einloggen und alle 3D-Inhalte wie “wirkliches” Fernsehen betrachten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"