Start > News > EU-Gipfel diskutiert über neue Wachstumsimpulse

EU-Gipfel diskutiert über neue Wachstumsimpulse

Europaflagge, dts NachrichtenagenturBrüssel - In Brüssel kommen am Donnerstag die 27 Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union zu ihrem Frühjahresgipfel zusammen. Dabei soll über wachstumsfördernde Reformen und Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung diskutiert werden. Durch sogenannte Projektbonds aus dem EU-Haushalt könnten Privatinvestitionen in Milliardenhöhe angelockt werden, warb Kommissionschef José Manuel Barroso schon im Vorfeld um die Unterstützung der Staatschefs.

Auf dem Gipfel könnte die Grundlage für die Finanzierung großer Infrastrukturprojekte gelegt werden. Zum Auftakt des Europäischen Semesters, das seit vergangenem Jahr die Wirtschafts- und Haushaltspolitik koordinieren soll, sind außerdem die Bestätigung von Herman Van Rompuy als EU-Ratspräsident und die Abstimmung über eine neue Schuldenbremse geplant. Die Aufstockung des Euro-Rettungsfonds und einen dauerhaften Rettungsschirm wollen die EU-Spitzenpolitiker im März gesondert diskutieren. Experten erwarten für den EU-Gipfel zudem eine Entscheidung über die umstrittene Mitgliedschafts-Kandidatur Serbiens.
Foto: Europaflagge, dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Baerbock fordert entschlosseneren Klimaschutz von EU-Kommission

Nach Ansicht der Grünen reichen die klimaschutzpolitischen Pläne von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.