NewsÖsterreichUnternehmen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten zu Firmen

Europäische Cloud-Experten beim Fabasoft EuroCloud Austria Brunch

Wien - Am 27.04.2012 trafen sich mehr als 60 österreichische Cloud-Experten zum EuroCloud Brunch in Wien. Hochkarätige Vortragende, darunter Maurice van der Woude, Direktor von EuroCloud Europa, informierten die Teilnehmer über aktuelle Cloud Entwicklungen in Europa.


„Wir bedanken uns sehr herzlich bei Fabasoft für die großartige Gestaltung des EuroCloud Brunch. Am 23. Mai findet mit dem paneuropäischen EuroCloud Day die nächste wichtige Veranstaltung statt, die in Europa Cloud Computing zu mehr Visibilität verhelfen wird.“

Maurice van der Woude, General Director EuroCloud Europe, präsentierte die neuesten Entwicklungen zur „European Cloud Partnership“ Initiative von EU-Kommissarin Neelie Kroes. „EuroCloud engagiert sich im Dialog mit der europäischen Kommission für die Etablierung von Cloud Computing Diensten in Europa. Die enge Zusammenarbeit mit europäischen Cloud Anbietern wie Fabasoft ist dafür ein wichtiger Erfolgsfaktor.“, so Maurice van der Woude.

Dr. Tobias Höllwarth, Vorstand von EuroCloud Austria, erläuterte unter anderem das „EuroCloud Star Audit“ Programm, mit dem Cloud-Anbieter wie Fabasoft ein unabhängiges, europäisches Qualitätszertifikat für Cloud-Services erwerben können.

Dipl.-Ing. Karl Mayrhofer, Geschäftsführer von Fabasoft, sprach in seiner Präsentation über die Kernmerkmale einer europäischen Cloud. Zertifizierte End-to-End Security vom Gerät des Anwenders bis in das Cloud Rechenzentrum. Datenspeicherung in Europa. Sicherer Cloud-Zugang über digitale Identitäten. Gestaltungsfreiraum für die europäische Vielfalt an Sprachen, Nationen, Rechts- und Kulturräumen. Die Bedeutung von Standards für Interoperabilität und für mobile Anwender mit Tablets und Smartphones.

Dr. Gerhard Laga, Leiter des E-Centers der Wirtschaftskammer , berichtete über die neuen „Social Media-Guidelines 3.0.“ der . Dieser Leitfaden gibt Unternehmen konkrete Orientierungshilfen, wie sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Welt der sozialen Medien eröffnen können. Die nutzt die Folio Cloud von Fabasoft bereits für die übergreifende Weiterentwicklung der Guidelines und für die Vorbereitung von Events.


Die Rechtsanwälte Mag. Martin Schiefer und Mag. Ralf Blaha präsentierten in ihrem Vortrag den neuen EuroCloud Leitfaden „Cloud Services Auftragsvergabe“. Der Leitfaden richtet sich besonders an Auftraggeber in der öffentlichen Verwaltung, die Ausschreibungen für Cloud-Dienste durchführen wollen.

Ing. Peter Ploiner, Leiter der Arbeitsgruppe Cloud Enabling bei EuroCloud Austria, wies auf den EuroCloud Award hin, der am 23. Mai im Zuge des EuroCloud Day 2012 verliehen wird. Leopold Obermeier MBA Msc, stellvertretender Vorstand von EuroCloud , führte durch das Programm: „Wir bedanken uns sehr herzlich bei Fabasoft für die großartige Gestaltung des EuroCloud Brunch. Am 23. Mai findet mit dem paneuropäischen EuroCloud Day die nächste wichtige Veranstaltung statt, die in Europa Cloud Computing zu mehr Visibilität verhelfen wird.“

Über EuroCloud –sterreich


EuroCloud ist der Verband der österreichischen Cloud Computing-Industrie und repräsentiert diese im paneuropäischen EuroCloud-Netzwerk. EuroCloud setzt sich für Akzeptanz und bedarfsgerechte Bereitstellung von Cloud Services am österreichischen Markt ein.


Über Fabasoft


Fabasoft ist ein führender europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter mit Hauptsitz in . Das Unternehmen ist spezialisiert auf Lösungen für das sichere Erfassen, Ordnen und Aufbewahren von Geschäftsunterlagen sowie für die informelle und strukturierte Zusammenarbeit.


Über Folio Cloud


Folio Cloud ist die europäische Business Cloud für die sichere und nahtlose Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern über das Internet (Business-to-Business Collaboration).

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close