Start > Deutschland > Ex-Innenminister Baum bezeichnet Debatte über FDP als überfällig

Ex-Innenminister Baum bezeichnet Debatte über FDP als überfällig

Berlin - Der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum hat die von Wolfgang Kubicki angestoßene Debatte über den Zustand der FDP als überfällig bezeichnet. "Die Partei und ihr Vorsitzender befinden sich weiter in der Existenzkrise", sagte Baum dem "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe). Es müsse jetzt eine Diskussion über Personen und zukünftige Koalitionsoptionen stattfinden.

Der Schleswig-holsteinische Fraktionschef Kubicki habe nur die Themen angesprochen, die bis in die Ortsverbände hinein diskutiert würden, wenn auch hinter vorgehaltener Hand. Baum fordert die FDP zu einer Diskussion über eine "neue Führung und ein neues Denken" auf. Der Altliberale warf Parteichef Philipp Rösler konkret inakzeptable Äußerungen in der Debatte um Griechenland vor. "Mit seinen nationalistisch gefärbten antieuropäischen Thesen hat sich Rösler von der Tradition der FDP entfernt und sich in der Bundesregierung isoliert", sagte Baum. Der Austritt von Griechenland sei, anders als von Rösler behauptet, immer ein Schrecken für Europa.
Foto: Gerhart Baum, Gerhart Baum, Text: dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Ausbau der Windenergie kommt fast zum Erliegen 310x165 - Ausbau der Windenergie kommt fast zum Erliegen

Ausbau der Windenergie kommt fast zum Erliegen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland ist laut Bundesverband Windenergie fast zum Erliegen gekommen. "Es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.